Kellertrockenlegung am „Eisberg“ beginnt

Mittwoch, den 21. September 2016

Am 4. Oktober 2016 beginnen die Instandhaltungsarbeiten zur Kellersanierung der Gebäude an der Plechstraße 2 bis 12 sowie Alhartstraße 9.

Die Reparatur erfolgt mittels Sanierputz, der auf die Innenseiten der Kellerwände aufgetragen wird. Die Bauarbeiten werden insgesamt für alle Keller, je nach Witterung, drei bis vier Monate andauern.

Im Vorfeld der Bauarbeiten müssen die Keller komplett leergeräumt werden. Zur Zwischenlagerung von persönlichen Gegenständen stellen wir einen Ersatzraum zur Verfügung. Zur Entsorgung nicht mehr benötigter Gegenstände wird ein Müllcontainer bereit gestellt.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.