Neue Satzung beschlossen

Mittwoch, den 21. Juni 2017

Am 17. Juni 2017 fand die ordentliche Mitgliederversammlung 2017 statt. Tanja Tatara und Ernst Neckermann wurden für weitere drei Jahre in den Aufsichtsrat gewählt.

Das wichtigste Thema, die Neufassung der Satzung, wurde gleich zu Beginn der Versammlung behandelt.

Der geschäftsführende Vorstand, Dieter Gerl, verwies auf die über Jahrzehnte in ihren Grundzügen unveränderte Satzung, die nicht mehr in allen Punkten mit dem bereits reformierten Genossenschaftsgesetz in Einklang ist. Vor diesem Hintergrund wurde die Neufassung der Satzung als Ganzes mit einer Mehrheit von 94,4 % der abgegebenen Stimmen beschlossen.

Weitere Themen waren der Bericht des Vorstandes und des Aufsichtsrates, sowie deren Entlastung. Alle Beschlüsse wurden einstimmig gefasst.

PRESSEBERICHTERSTATTUNG:
www.onetz.de „Wohnungsunternehmen in der Erfolgsspur"